Baustellenbericht von der L536 – Zugabe No.2

Zugabe Teil 2, 21. Mai 2018:

Es geht Schlag auf Schlag. Seit meinem letzten Besuch sind 40 Tage vergangen und es ist sehr viel passiert.
Die Straße ist offen, wenn auch nur vorübergehend, da im oberen Teil des Dorfes derzeit gebaut wird. Deshalb dient die Strecke nach Altneudorf als Umleitung für diejenigen die um unteren Teil des Dorfes wohnen.
Zwischen Ortsausgang und Belschbachtal ist am meisten passiert. Die Straße ist fertig und bereits mit der Deckschicht versehen. Hier fehlt nur noch der Fußweg. Im weiteren Verlauf ist dieser zum Großteil fertig, vor allem in Altneudorf. Dafür fehlt hier noch die Deckschicht des Straßenbelages. Von der Schlammgrube am Ortseingang ist nichts mehr übrig.
Ich vermute fast, dass zur Mitte des Sommers alles fertig sein wird.

Während meines heutigen vormittägigen Spazierganges zirpte es aus den Stützwänden und Verkleidungen.

Die entsprechenden Bilder sind in Teil 1 – 3 ergänzt. Hier nun meine zusätzlichen Aufnahmen von der Besichtigung:

21. Mai 2018:

Damit genug für die zweite Zugabe. Ich werde mir das ganze in den kommenden Wochen und Monaten noch einmal ansehen

Teil 1Teil 2Teil 3 – Zugabe No1 – Zugabe No. 3 und Abschluss

 

— SnusTux|René M. – 21/05-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere