2014-03-03

(Fast) allein im Bus.
Eine neue Woche hat begonnen; meine letzte vorm Urlaub. Es sind Ferien. Morgens keine Kinder an der Haltestelle und ein wenig gefĂŒllter Holzbank-Bus, der mich halb 8 nach Schriesheim bringt. Es ist kalt. Dicke Wolken hĂ€ngen vor der aufgehenden Sonne. „Deppenschicht“ ab 9. WĂ€hrend der gesamten Zeit ist nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig viel los – die SchĂŒler fehlen. Einen Vorteil hat dies aber, da ein neuer Kollege anfĂ€ngt, der sogleich in der KĂŒche eingespannt wird. LĂ€uft, trotz einiger HĂ€nger, ganz gut.
Zum Nachmittag zeigt sich die Sonne ein bisschen; kaum 10°. Auch mein 34-Heim-Bus ist die ganze Zeit recht leer. Hinter dem Ortsausgang HD-Peterstal habe ich einen entspannten Blick auf leere PlĂ€tze im hinteren Busdrittel – DIE Idee fĂŒr das Bild. Kamera raus, und die seltene Szenerie auf Chip gebannt. Ab meiner Ausstiegs-Haltestelle befinden sich noch ganze 3 Personen im Gelenkbus.

Alle Bilder: mit Textohne Text