2014-01-01
Heimwärts
Zwanzig-14 ist nich keine 24 Stunden alt, schon gibt es Bild Nummer 1,5. 🙂 In der elften Stunde kämpfte ich mich durch Raketen- und BöllerReste gen Heidelberg. Zur Abwechslung mal wieder grau, auch wenn die Sonne durch einige Wolkenlücken zu erahnen war. Wie schon vor 365 Tagen war ich der Aufsperrdienst-Beauftragte. Durfte binnen 60 Minuten den Laden zu Laufen bringen. Von Beginn an viel los – nicht verwunderlich, da sich mittlerweile unser Zentralstern zeigte. Bis vier kaum Ruhephasen. Kurz vor halb 5 machte ich mich im blauen Schweden auf dem Heimweg. An der Theodor-Heuss-Brücke entstand dieses Bild. Die Kamera ist auf’s Lenkrad gestützt; die Belichtungszeit wohl ein bisschen zu lang, deshalb die Verwacklungsunschärfe.

Alle Bilder: mit Textohne Text