2013-12-30

Sonnige Formen
Montag. Das Wetter weiß noch immer nicht, was es will. Auf eine klare, kalte Nacht – mit funkelnden Sternen samt stoischem Jupiter darüber – folgt ein klarer, kalter Tag. Wir nutzen diesen, um  ein paar Einkäufe zu erledigen; und um einige Navi-Apps zu testen. Zum Mittag hin füllen sich die Parkplätze der Konsumtempel beträchtlich. Auf einem dieser warte ich auf meinen Geld-ausgebenden Begleiter. Währenddessen entsteht eine kleine Bilderserie. Das ausgesuchte Motiv war nahezu zwingend, fasst es doch den Tag perfekt zusammen. Über dem Dach unseres treuen Reisebegleiters steht die strahlende Sonne.

Alle Bilder: mit Textohne Text