2013-12-27

Heimwärts bei blauem Himmel.
Die Feiertage sind vorbei, das Wetter ist wieder schön; und kalt! Ich durfte nach 4 Tagen auch mal wieder ran. von Neun bis Zwei war erstaunlich wenig los. Auf dem Weg zum Bus lichtete ich diesen ungewöhnlichen Anblick ab. Im Bus sitzend kam mir die Idee, doch nochmal zur Strahlenburg zu fahren. Im nahezu selben Zeitfenster wie am Diensteg, aber mit viel mehr Begängnis, genoss ich die tiefstehende Sonne; und nahm mir den Südhorizont mit maximaler Brennweite vor. So angenehm wie noch vor 3 Tagen war es heute nicht. Nur 5 Grad und frischer Wind.
Auf dem Rückweg folgten noch ein paar TalBilder.

Alle Bilder: mit Textohne Text