SnusTux

Lichtmalerei - Reisen - Technik

Mittwoch, 14.07.2010; der neunundzwanzigste Tag

Dresden. Stadt meiner Kindheit. Ein sch├Âner Tag. Danke an die 3 Damen f├╝r einen netten Nachmittag.
Im Tagesbericht liest sich das wie folgt:

Route: autofrei durch Dresden
Kommunen (SE): ???
Km: 0

Offizielles Urlaubsende datiert auf den 12.07.2010. Hier in Dresden best├Ątigt sich mein Eindruck von De leider. Der erste der Pension t├Ąuscht. War nur fertig und wollte pennen. Bei Tageslicht betrachtet ist das Personal ganz nett. Mein Bett gleicht aber eher einem Brett. Sehr hart. Nach den negativen DD+Pension-Erfahrungen vom Vorjahr geht es dieses mal munter weiter. Naja. Wieder nix f├╝r einen n├Ąchsten Besuch. Der Tag stand ganz im Zeichen eines weiteren Treffens. Diesmal mit Doreen, Josi & Jenny. Am Schillerplatz. Vorher noch ein Besuch im KP Nickern zum Fr├╝hst├╝cken. Und Einkaufen. Alles mit Bus und Bahn. 10.30-12.30h dort (einschlei├člich hinfahrt). Danach zum Schillerplatz. Dr├╝ckend hei├č. 13-16h am Schillerplatz. Schnacken und Bummeln. Danach zur├╝ck. ab halb 6 eine Runde um die Elbe. F├Ąhre Pillnitz – Bus 63 – K├Ârnerplatz – Bus 63 – Karcherallee – Bahn 2 – Kleinzschachwitz. Am K├Ârnerplatz die Suche nach was Essbarem. Wird bei einem Italiener gefunden. Nettes Restaurant in einer alten M├╝hle. Dazu ein gro├če Terrasse. Soweit, sogut. Dumm nur, dass hier mal wieder Anspruch und Wirklichkeit auseinanderklaffen. Der bestellte Salat mit Tomaten und Parmesan ist eine Entt├Ąuschung. Ein gro├čer Batzen Rucola, dazu ein paar Kirsch-Tamatenh├Ąlften, das ganze bedeckt mit breiten Streifen Parmesan. Naja. Nicht viel f├╝r gut 8 Euro. Dazu weder Dressing noch sonst etwas. Ohnehin schon genervt und kaum ges├Ąttigt gegen halb 8 zur├╝ck nach Kleinzschachwitz. Ein bisschen f├╝r den n├Ąchsten Tag recherchieren. Vielleicht zur Kirche nach Briesnitz. Etwas sp├Ąter, so gegen 22.30 der Entschluss am darauffolgenden Morgen abzureisen. Nat├╝rlich mit Begleichung der Quartierkosten. Bis dahin alles fertig machen und pennen. Oder es zumindest versuchen.

Das wars dann also.

/Sp├ąrvagn Busson

[singlepic id=2346 w=500 h= float=center]

[singlepic id=2347 w=500 h= float=center]

Zumindest die erste Tour durch Dresden auf der Karte:
[sgpx gpx=“/wp-content/uploads/etappenk/20100714.gpx“]
Alles zur Tour gibt es hier.

Weiter Beitrag

Zur├╝ck Beitrag

Antworten

© 2020 SnusTux

Thema von Anders Norén